Die Frauen von Bayern München haben sich für die Champions League qualifiziert.

Der Vizemeister gewann auch das dritte Spiel beim Ausscheidungsturnier in Litauen mit 8:0 (2:0) gegen Gintra Universitetas.

Erfolgreichste Torschützin auf Seiten des FC Bayern war die Schweizer Nationalstürmerin Vanessa Bürki mit vier Treffern. Jeweils ein Tor steuerten Julia Simic, Sandra de Pol, Katharina Würmseer und Stefanie Mirlach bei.

Automatisch qualifiziert waren aus deutscher Sicht bereits Meister Turbine Potsdam und UEFA-Cup-Sieger FCR Duisburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel