Die deutschen Europameisterinnen stehen einen Monat nach dem Gewinn des siebten EM-Titels in Finnland bei den heimischen Fans hoch im Kurs.

Der DFB hat für das Länderspiel gegen die USA in Augsburg bereits 17.000 Eintrittskarten verkauft.

Vor dem Duell der beiden Rekord-Weltmeister (jeweils zwei Titel) präsentiert das deutsche Organisationskomitee der WM 2011 zudem die zweimalige Weltfußballerin Mia Hamm aus den USA als erste internationale WM-Botschafterin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel