In der Fußball-Champions-League der Frauen haben UEFA-Cup-Sieger FCR 2001 Duisburg, Meister Turbine Potsdam und Vize Bayern München erwartungsgemäß das Achtelfinale erreicht.

Duisburg siegte gegen den weißrussischen Meister WFC Witebsk 6:3 (Hinspiel 5:1). Potsdam ließ gegen den finnischen Titelträger FC Honka Espoo nach dem 8:1 vor Wochenfrist diesmal ein 8:0 folgen.

Die Münchnerinnen gewannen gegen den ungarischen Klub Victoria Szombathely 4:2 (Hinspiel 5:0).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel