618 Tage vor dem Anpfiff der Frauenfußball-WM 2011 sind am Freitag in Frankfurt erstmals die neun ehrenamtlichen Vorsitzenden der OK-Außenstellen zusammengekommen.

Im Beisein von DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg und Generalsekretär Wolfgang Niersbach präsentierten OK-Präsidentin Steffi Jones und Gesamtkoordinator Ulrich Wolter die wichtigsten organisatorischen und inhaltlichen Meilensteine auf dem Weg zur ersten Frauen-WM in Deutschland.

Im Mittelpunkt des Treffens stand der am 29. Oktober startende Verkauf der Eintrittskarten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel