Der schwedische Erstligist Malmö LdB will die viermalige Weltfußballerin Marta verpflichten.

Die 23-jährige Brasilianerin steht vor dem Start der zweiten Saison der "Women s Professional Soccer" (WPS) im April nach dem Aus ihres bisherigen Klubs Los Angeles Sol in den USA noch ohne Verein da.

"Wir bieten einen gut dotierten Drei-Jahres Vertrag, der für Marta interessant sein dürfte. Jetzt warten wir auf eine Reaktion ihres Managers", sagte Malmös Präsident Niclas Carlen.

Marta und ihre 18 Teamkolleginnen bei Los Angeles Sol, darunter Nationalspielerinnen wie Shannon Boxx, Aya Miyama, Karina Le Blanc, Casey Noguiera sowie Nikki Washington, sollen beim Draft am 4. Februar auf die übrigen Vereine verteilt werden.

Allerdings ist derzeit noch unklar, ob Marta in den USA bleiben oder zurück nach Schweden will, wo sie bereits zwischen 2004 und 2008 für Umea Ik aktiv war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel