Die deutschen Fußballerinnen mussten in ihrem dritten Gruppenspiel beim Algarve Cup am Montag in Faro gegen China ohne Innenverteidigerin Saskia Bartusiak auskommen.

Die Frankfurterin verletzte sich kurz vor der Partie beim Aufwärmen und musste mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel