Für Nationalspielerin Lena Goeßling ist die Saison vorzeitig beendet.

Die Kapitänin des Bundesligisten SC 07 Bad Neuenahr unterzog sich in der Sportklinik Hellersen einer Schulter-Operation, nachdem sie sich in der Vergangenheit immer wieder die Schulter ausgekugelt hatte - zuletzt beim Algarve-Cup in Portugal.

"Lena hat die Operation gut überstanden und wird uns und der Nationalmannschaft zur neuen Saison wieder mit voller Kraft zu Verfügung stehen", sagte SC-Präsident Bernd Stemmeler nach dem Eingriff bei der Abwehrspielerin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel