Das für Sonntag angesetzte Halbfinal-Rückspiel in der Champions-League der Frauen zwischen Umea IK und Olympique Lyon ist wegen der Behinderung des Flugverkehrs nach dem Vulkanausbruch auf Island von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) abgesagt worden.

Das teilte Umea auf seiner Internetseite mit. Als möglicher Nachholtermin wurde der 29. April genannt. Das Hinspiel hatte Lyon mit 3:2 gewonnen.

Im zweiten Halbfinale stehen sich am Sonntag der deutsche Meister Turbine Potsdam und UEFA-Cup-Sieger FCR Duisburg gegenüber.

Duisburg entschied die erste Begegnung mit 1:0 für sich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel