Nationalspielerin Petra Wimbersky wechselt vom dreimaligen UEFA-Cup-Sieger 1. FFC Frankfurt zu Bayern München. Das gaben die Bayern am Dienstagabend bekannt.

"Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und beim FC Bayern gefunden. Hier will ich meine Erfahrung einbringen und mit meinen Leistungen dazu beitragen, dass der FC Bayern sich weiter positiv entwickelt", sagte Wimbersky, die 2007 Weltmeisterin geworden war und 2001 sowie 2005 den EM-Titel geholt hatte.

Neben Wimbersky wechselt auch die Würzburgerin Lena Lotzen zu den Bayern, die in der abgelaufenen Saison den vierten Platz belegten. Die 16-Jährige zählt zu den größten Talenten in Deutschland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel