Die deutschen U-19-Juniorinnen gehen als Gruppensieger ins Halbfinale der EM-Endrunde in Mazedonien. Das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert gewann das entscheidende Spiel um den Sieg in der Gruppe A mit 2:1 (2:1) gegen die zuvor punktgleichen Engländerinnen.

In der Vorschlussrunde geht es am Mittwoch gegen Frankreich. Annika Doppler (12.) und Turid Knaak (42.) trafen in Skopje

für die deutsche Auswahl, Lauren Bruton (45.) gelang in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das einzige Tor für England, das im zweiten Halbfinale auf die Niederlande trifft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel