Die deutschen U-17-Juniorinnen haben bei der EM in Nyon den dritten Platz belegt und dadurch das Ticket zur WM in Trinidad und Tobago (5. bis 25. September) gelöst.

Im kleinen Finale siegte die DFB-Auswahl am Samstag gegen die Niederlande 3:0. Das Team von DFB-Trainer Ralf Peter fährt wie der neue Europameister Spanien und Finalist Irland zu den Titelkämpfen in der Karibik.

Die Spanierinnen sicherten sich den Titel durch ein 4:1 im Elfmeterschießen, nach Verlängerung hatte es 0:0 gestanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel