Nach dem siebten Sieg im siebten Spiel führt der FC Bayern München die Tabelle weiterhin souverän an.

Das Team von Trainer Günther Wörle bezwang die Frauen des Hamburger SV dank eines späten Treffers von Melanie Behringer mit 2:1. Das 1:0 der Münchnerinnen durch Mandy Islacker hatte Aferdita Kameraj per Foulelfmeter vor 220 Zuschauern ausgeglichen.

Turbine Potsdam setzte sich beim VfL Wolfsburg mit 5:1 durch und ist erster Verfolger des FC Bayern. USV Jena rückte mit einem 3:1 gegen die SG Essen auf den neunten Rang vor.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel