Pokalsieger FCR 2001 Duisburg hält Kurs auf die Champions League.

Das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg feierte beim Qualifikationsturnier in Belfast gegen Gastgeber Crusaders Newtownabbey beim 6:1 den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Zum Auftakt hatte es einen 3:0-Erfolg gegen Slovan Bratislava gegeben. Beim Erfolg gegen Newtownabbey erzielten Luisa Wensing (2), Mirte Roelvink (33.), Annemieke Kiesel-Griffioen (2) sowie Annike Krahn die Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel