Vor dem Viertelfinal-Hinspiel im UEFA-Cup zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem FCR Duisburg am Donnerstag plagen beide Klubs personelle Sorgen.

Der Titelverteidiger aus Hessen muss noch um den Einsatz von Birgit Prinz und Kerstin Garefrekes bangen.

Dem Europacup-Debütanten aus Duisburg droht eventuell der Ausfall von Simone Laudehr. Gänzlich unwahrscheinlich ist der Einsatz von Fatmire Bajramaj, die noch an den Folgen ihrer Außenmeniskus-Operation laboriert und erst kürzlich wieder ins Training eingestiegen ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel