Der erst 26 Jahre alte Ex-Profi Daniel Kraus wird Interimstrainer beim Bundesligisten USV Jena.

Nach der Entlassung von Ex-Coach Thorsten Zaunmüller soll der bisherige Torwarttrainer Kraus den Tabellenvorletzten an der Seite von Co-Trainer Michael Zahn vor dem Abstieg bewahren.

Da weder Kraus noch Zahn als Trainer die geforderte A-Lizenz besitzen, muss der DFB dieser Lösung allerdings noch zustimmen.

Der gelernte Physiotherapeut Zaunmüller war im Sommer als Nachfolger der zurückgetretenen Heidi Vater nach Jena gewechselt.

Zaunmüller ist der zweite Trainer, der in der laufenden Saison seinen Hut nehmen musste. Zuletzt wurde Tanja Schulte beim Schlusslicht Herforder FV entlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel