In der Frauen-Bundesliga sind insgesamt vier Spiele des 17. Spieltags wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Neben dem Spitzenspiel zwischen dem SC Bad Neuenahr und dem deutschen Meister Turbine Potsdam fielen auch die Spiele Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV, 1. FC Saarbrücken gegen Bayern München und FF USV Jena gegen den 1. FFC Frankfurt den widrigen Wetterbedingungen zum Opfer.

Somit gehen lediglich zwei Spiele wie geplant am Sonntag über die Bühne. Der FCR 2001 Duisburg (gegen den Herforder SV) und der VfL Wolfsburg (gegen die SG Essen-Schönebeck) tragen ihre Heimspiele auf Kunstrasen aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel