Gut viereinhalb Monate vor dem Auftaktspiel der Weltmeisterschaft der Frauen ist bei Deutschlands Gegner Kanada Unruhe eingekehrt.

Trainerin Carolina Morace wird wegen Differenzen mit dem kanadischen Verband CSA nach der WM nicht mehr zur Verfügung stehen.

Hintergrund waren unterschiedliche Auffassungen über die weitere Ausrichtung des Frauenfußballs in Kanada.

Die Nordamerikanerinnen sind am 26. Juni Auftaktgegner der deutschen Mannschaft in Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel