Zweiter Test gegen Japan, zweiter Sieg: Mitfavorit USA zeigt sich rund fünf Wochen vor Beginn der Frauenfußball-WM in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) in guter Form.

Der Olympiasieger gewann wie bereits vor vier Tagen mit 2:0 (1:0) gegen die Japanerinnen, die ebenfalls für die WM-Endrunde qualifiziert sind.

Beim WM-Test in Cary im Bundesstaat North Carolina trafen Amy Rodriguez (28.) und Heather O'Reilly (69.) für das Team von Trainerin Pia Sundhage.

Bei den Japanerinnen kam die Bundesliga-Legionärin Kozue Ando vom FCR Duisburg ab der 74. Minute zum Einsatz, Yuki Nagasato vom Deutschen Meister und Champions-League-Finalisten Turbine Potsdam wurde nicht eingesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel