Für die Fußballfrauen von Turbine Potsdam ist der Traum vom dritten Europacup-Triumph der Vereinsgeschichte geplatzt.

Die Mannschaft von Trainer Bernd Schröder unterlag in London in der Neuauflage des Vorjahresendspiels der Champions League dem französischen Rekordmeister Olympique Lyon 0:2 (0:1).

Wendie Renard per Abstaubertor in der 27. Minute und die Schweizerin Lara Dickenmann (85.) entrissen den "Torbienen" die kontinentale Fußball-Krone.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel