Die US-Amerikanerinnen haben bei der U-20-Weltmeisterschaft in Chile den Titel gewonnen. Im Endspiel bezwang das Team von Trainer Tony DiRiccio Titelverteidiger Nordkorea 2:1.

Damit errang die Nachwuchs-Auswahl des Olympiasiegers nach 2002 die Trophäe zum zweiten Mal.

Die mit fünf Toren beste Torschützenkönigin des Turniers, Sydney Leroux, brachte die US-Frauen in der 23. Spielminute in Führung, Alex Morgan erhöhte zwei Minuten vor der Pause auf 2:0. Erst in der Nachspielzeit gelang Cha Hu Nam der Anschlusstreffer für Nordkorea.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel