Der deutsche Meister Turbine Potsdam hat zur kommenden Bundesliga-Saison die schwedische WM-Teilnehmerin Antonia Göransson verpflichtet.

Eine entsprechende Meldung der "Bild-Zeitung" bestätigte Turbine-Geschäftsführer Mathias Morack. Göransson, die vom Hamburger SV nach Potsdam wechselt, erhält einen Dreijahresvertrag bis 2014.

Die Mittelfeldspielerin ist nach Patricia Hanebeck, Chantal de Ridder und Genoveva Anonma der vierte hochkarätige Neuzugang beim fünfmaligen Champion, der am kommenden Montag mit der Saisonvorbereitung beginnen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel