Die U16-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind in Finnland mit einem enttäuschenden Unentschieden in den Nordic Cup gestartet.

In Äänekoski kam das Team von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Island. Die Führung der Isländerinnen (58.) glich Vivien Beil vom FF USV Jena umgehend aus (59.).

In der nächsten Partie trifft die DFB-Auswahl am Dienstag auf Norwegen (18 Uhr), das abschließende Gruppenspiel findet am Donnerstag gegen Frankreich (14 Uhr) statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel