Die Fußballerinnen von Bayern München gehen als ungeschlagener Spitzenreiter in die Winterpause. Die Münchnerinnen setzten sich am 12. Spieltag 2:1 gegen Turbine Potsdam durch.

Anja Mittag hatte die Gäste in Führung gebracht, Melanie Behringer und Nina Aigner wendeten das Blatt zugunsten des Gastgebers.

Potsdam wurde durch die Niederlage und den 1:0-Erfolg von Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt gegen Bad Neuenahr vom zweiten Platz verdrängt.

Im Mittelfeld der Tabelle hat sich der Hamburger SV durch das 2:1 gegen Aufsteiger USV Jena etabliert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel