Ausnahme-Fußballerin Marta hat ihren Wechsel in die neue US-Profiliga WPS zum Klub Los Angeles Lakers bestätigt. Die 22-Jährige verlässt nach fünf Jahren den schwedischen Meister Umea IK und heuert für drei Jahre beim Verein aus Kalifornien an.

"Ich freue mich, denn das wird ein tolles Projekt", erklärte Marta, die angeblich ein Gehalt von 180.000 Euro pro Saison und einen Werbevertrag in Höhe von 200.000 Euro erhalten soll.

Zudem liebäugelt auch Cristiane, die zusammen mit Marta in Peking Silber gewann, mit einem Engagement in den USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel