Ex-Nationalspielerin Sandra Minnert ist in neuer Funktion zu ihrem alten Klub SC Bad Neuenahr in die Bundesliga zurückgekehrt.

Die 39-Jährige hat als Vereinsmanagerin am 1. Dezember die Leitung der Geschäftsstelle übernommen. Das verkündete der Klub am Mittwoch. Ihre aktive Karriere hatte die 147-malige Nationalspielerin 2008 beendet.

"Nach meinen letzten Einsätzen als WM-Botschafterin beim Deutschen Fußball-Bund und der Arbeit für die bundesweite Initiative 'Respekt!' freue ich mich auf die neue Aufgabe und möchte dafür sorgen, dass wir gemeinsam als Team die vor uns liegenden Herausforderungen bei der Struktur des Vereins und den Finanzen angehen", sagte die zweimalige Weltmeisterin über ihr Engagement beim Tabellensiebten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel