Der FCR Duisburg hat den Sprung auf den 2. Platz verpasst. Das Team von Trainerin Martina Voss kam in einer Nachholpartie vom 9. Spieltag beim VfL Wolfsburg nicht über ein 2:2 hinaus und bleibt mit 23 Punkten Dritter - einen Punkt hinter Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt.

Vor nur 248 Zuschauern egalisierte Inka Grings in der 58. Min. mit ihrem 12. Saisontreffer die Führung des VfL durch Martina Müller aus der 21. Min. Linda Bresonik brachte in der 72. Min. die Gäste in Front. Navina Omilade traf kurz vor Schluss vom Elfmeterpunkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel