Angreiferin Conny Pohlers hat Bundesliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg ins Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen geschossen.

Mit einem Doppelpack innerhalb von drei Minuten (51./53.) stellte Pohlers die Weichen für den 3:0 (0:0)-Erfolg der Wolfsburgerinnen gegen FF USV Jena. Für den Schlusspunkt sorgte Zsanett Jakabfi (80.).

Im Halbfinale muss der VfL beim SC Freiburg antreten. Im anderen Vorschlussrundenduell treffen der deutsche Meister Turbine Potsdam und Cup-Verteidiger Bayern München aufeinander.