Wegen der widrigen Witterungsbedingungen hat der DFB bisher drei der für Sonntag angesetzten Partien der Bundesliga abgesagt.

Das Spitzenspiel zwischen dem FCR Duisburg und Tabellenführer Bayern München muss ebenso verschoben werden wie die Begegnung zwischen Turbine Potsdam und Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt. Auch das Duell zwischen dem Herforder SV und dem Hamburger SV kann nicht wie geplant stattfinden.

Nachholtermine gibt es in allen drei Fällen noch nicht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel