Die englische Rekordnationalspielerin Rachel Yankey hat Peter Shiltons nationale Bestmarke von 125 Länderspiel-Einsätzen geknackt.

Beim Freundschaftsspiel gegen Weltmeister Japan (1:1) lief die 33-Jährige vom FC Arsenal am Mittwoch zum 126. Mal im Trikot der "Three Lionesses" auf.

Torhüter Shilton hatte sein letztes Spiel bei der WM 1990 in Italien absolviert, wo England das Halbfinale gegen Deutschland im Elfmeterschießen verloren hatte.

Eingestellt hatte Yankey den Rekord Shiltons am 7. April beim 1:0 gegen Kanada.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel