Aufatmen bei Europameisterin Lena Goeßling:

Die Nationalspielerin vom VfL Wolfsburg hat sich im Bundesliga-Spiel beim USV Jena (1:1) am Wochenende entgegen erster Befürchtungen keinen Kreuzbandriss zugezogen.

Die MRT-Untersuchung ergab, dass es sich lediglich um eine Kapselreizung mit Bluterguss im rechten Knie handelt.

"Zum Glück muss ich nur ein paar Tage kürzertreten, darüber bin ich mehr als froh", sagte Goeßling.

Hier gibt's alle Fußball-News

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel