Die Nationalmannschaft der U-19-Fußballerinnen ist erfolgreich in das Zehn-Nationen-Turnier im spanischen La Manga gestartet.

Gegen Italien zeigte sich die Auswahl von DFB-Trainerin Maren Meinert knapp sechs Wochen vor der zweiten Runde in der EM-Qualifikation in Torlaune und setzte sich mit 4:0 (1:0) durch.

Vor der Halbzeitpause brachte Dzsenifer Marozsan (20.) die deutsche Elf in Führung. Im zweiten Durchgang erhöhten Lena Wermelt (65.), Bianca Joswiak (83.) und in der Nachspielzeit erneut Wermelt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel