Dank eines Doppelpacks von Dzsenifer Marozsan haben die deutschen U-19-Frauen beim Zehn-Nationen-Turnier im spanischen La Manga gegen den Erzrivalen USA gewonnen.

Das Team von Trainerin Maren Meinert setzte sich nach Siegen gegen Italien und England im dritten und letzten Turnierspiel mit 2:0 durch.

Es dauerte bis zur 70. Spielminute, bis die Spielerin vom 1. FC Saarbrücken die Auswahl des DFB auf die Siegerstraße brachte. Zehn Minuten später schlug die 16-Jährige erneut zu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel