Der FCR Duisburg hat ab kommender Saison Nationaltorhüterin Ursula Holl für 2 jahre unter Vertrag genommen. Die 26-Jährige kommt vom Bundesliga-Konkurrenten SC Bad Neuenahr zum UEFA-Cup-Halbfinalisten.

Holl ist nach Nadine Angerer vom 1. FFC Frankfurt die Nummer 2 im Tor der DFB-Auswahl und hat bisher 2 Länderspiele absolviert.

Wegen eines Engpasses im Tor hatte der FCR für das UEFA-Cup-Hinspiel Lyon "Standby-Torfrau" Kathrin Lehmann einfliegen lassen. Lehmann ist Stürmerin der Schweizer Eishockey-Auswahl.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel