Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen muss bei der anstehenden Länderspielreise (11. bis 20. Juni) nach Kanada auf Offensivspielerin Celia Sasic verzichten.

Die 25-Jährige vom Vizemeister 1. FFC Frankfurt sagte ihre Teilnahme am Dienstag aufgrund anhaltender Probleme im rechten Sprunggelenk ab. Bundestrainerin Silvia Neid nominierte dafür Verena Faißt (25) vom Champions-League-Sieger und Meister VfL Wolfsburg nach.

Die DFB-Frauen bestreiten am 19. Juni in Vancouver ein Länderspiel gegen Kanada, den Ausrichter der Weltmeisterschaft 2015 (6. Juni bis 5. Juli).

Die Reise gilt als wichtiger Testlauf im Hinblick auf die Endrunde im kommenden Jahr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel