Der 1. FFC Frankfurt hat die erst 16 Jahre alte Dzsenifer Marozsan ab der kommende Saison verpflichtet. Die gebürtige Ungarin, im vergangenen Jahr mit der U-17-Auswahl des DFB Europameisterin und beste Schützun des Turniers, kommt vom Zweitligisten 1. FC Saarbrücken an den Main und erhält einen Vertrag bis zum 30. 6. 2011.

"Dzsenifer ist wahrscheinlich eines der größten Talente in ganz Europa", freut sich Manager Siegfried Dietrich.

Marozsan bekam Fußball in die Wiege gelegt: Vater Janos spielte im ungarischen National-Team.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel