Bei der Neuauflage des Frauen-WM-Finales von 2007 zwischen Deutschland und Brasilien am 22. April in Frankfurt/Main wird es einen neuen Zuschauer-Europarekord geben.

Wie der Deutsche Fußball-Bund bekanntgab, wurden für den Klassiker in der Frankfurter WM-Arena bereits 29.823 Tickets verkauft.

Die bisherige Bestmarke wurde beim Eröffnungsspiel der EM 2005 zwischen England und Finnland, das 29.092 Zuschauer in Manchester verfolgten, aufgestellt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel