Turbine Potsdam und Bayern München marschieren im Gleichschritt an der Spitze.

Während Tabellenführer Potsdam allerdings beim 3:2 (1:0) gegen den abstiegsbedrohten USV Jena ein wenig zittern musste, kamen die punktgleichen Münchnerinnen (beide 42) zu einem deutlichen 5:1 (2:0) beim SC Freiburg.

Zudem haben die Bayern-Frauen noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Im Abstiegskampf kassierte Jenas Mitaufsteiger Borussia Friedrichstal eine 1:6 (0:2)-Heimniederlage gegen den VfL Wolfsburg und blieb Vorletzter (beide 11 Punkte).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel