Der in die Bedeutungslosigkeit abgestürzte Ex-Bundesligist KFC Uerdingen will mit einem spektakulären Coup zurück in die Schlagzeilen.

Nach "Express"-Informationen steht der DFB-Pokal-Sieger von 1985, derzeit in der Niederrhein-Liga aktiv, in Verhandlungen mit dem Ex-Bundesliga-Torschützenkönig Ailton.

"Wir verhandeln mit Ailton", sagte Präsident Lakis Kourkoudialos. "Wir sind sehr optimistisch, dass es klappt. Im Dezember könnte er dann für uns auflaufen." Ailton, Double-Gewinner 2004 mit Bremen, spielt derzeit in China für Chongqing Lifan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel