Nach dem Sensationssieg von Malawi in Gruppe A, gab es auch in der verkleinerten Gruppe B eine kleine Überraschung. Burkina Faso konnte der favorisierten Elfenbeinküste immerhin ein 0:0 Remis abtrotzen.

Die Gruppe B wird lediglich mit der Elfenbeinküste, dem deutschen WM-Gruppengegner Ghana und Burkina Faso gespielt. Der Gruppenerste und Gruppenzweite ziehen wie geplant in die Runde der letzten Acht ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel