15.400 Zuschauer und glänzend aufgelegte Altstars auf dem Rasen haben in der Leipziger WM-Arena eine stimmungsvolle Party zum 20. Jahrestag der deutschen Fußball-Einheit gefeiert.

Im "Legendenspiel", das erstaunlich verbissen geführt wurde, verlor das Weltmeisterteam von 1990 gegen eine Auswahl ehemaliger DDR-Idole mit 1:2 (1:0). Stars wie Jürgen Klinsmann, Lothar Matthäus, Ulf Kirsten und Andreas Thom weckten dabei viele schöne Erinnerungen an alte Zeiten.

Karl-Heinz Riedle brachte "den Westen" per Kopf in der 31. Minute in Führung, doch Olaf Marschall per Foulelfmeter (59.) und Kapitän Kirsten (69.) drehten noch das Spiel zugunsten des "Ostens".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel