Der brasilianische Ex-Bundesliga-Profi Ailton soll laut "Bild" am Montag an einem Oldenburger Hallenfußball-Turnier teilnehmen.

"Nach seinem Einsatz in Oldenburg reist er dann am 5. Januar wieder zurück nach Brasilien," verkündete Turnier-Veranstalter Dieter Burdenski.

Ailton soll beim Hallenkick für die Traditionsmannschaft von Werder Bremen auflaufen.

Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig ist angeblich stark verschuldet und galt seit Anfang Dezember als verschollen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel