Regionaligist RB Leipzig hat kurz vor Ende der Saison die Verträge mit seinen Stammspielern Paul Schinke und Fabian Franke verlängert.

Auch Torwart Benjamin Bellot sowie Torwarttrainer Perry Bräutigam erhielten beim ambitionierten Viertligisten neue Kontrakte.

Mittelfeldspieler Schinke unterschrieb für ein Jahr bis Juni 2003.

Der 20-Jährige kam von Energie Cottbus II nach Leipzig und brachte es in der laufenden Saison auf 20 Einsätze in der Liga.

Abwehrspieler Franke band sich für weitere zwei Jahre bis Juni 2014 an den Klub. Der 22-Jährige avancierte im Laufe der Saison zum Stammspieler.

Keeper Bellot, der 2009 aus dem eigenen Nachwuchs in die erste Mannschaft aufgerückt war, bleibt bis 2013.

Torwarttrainer Perry Bräutigam, der von Beginn an zum Trainerteam bei RB Leipzig gehörte und dessen Kontrakt zum Saisonende ausgelaufen wäre, steht nun bis 2013 unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel