Eine Jury mit Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat gesellschaftlich engagierte Amateurvereine aus Dormagen, Naumburg und Duisburg für den vom Deutschen Fußball-Bund und Mercedes-Benz verliehenen Integrationspreis 2008 nominiert.

Die Preisverleihung findet am 11. Februar vor dem Länderspiel Deutschland gegen Norwegen statt.

Mit dem zum zweiten Mal vergebenen Integrationspreis unter dem Motto "Fußball: viele Kulturen - eine Leidenschaft" werden Projekte ausgezeichnet, die die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund fördern

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel