Nach dem Tod von zwei Fußball-Fans ist im kolumbischen Bogotá das Derby zwischen Millonarios und Atletico Nacional abgesagt worden.

Das entschied Bogotás Bürgermeister Gustavo Petro am Dienstag, wie die Zeitung "El Tiempo" in ihrer Online-Ausgabe berichtete.

Zwei junge Männer mit Shirts von Atlético Nacional waren am Montagabend in verschiedenen Auseinandersetzungen von mutmaßlichen Millonarios-Fans erstochen worden. Das Spiel war für Dienstagabend (Ortszeit) vorgesehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel