vergrößernverkleinern
Dieter Hecking ist seit Dezember 2009 Trainer beim 1. FC Nürnberg © getty

Am Sonntag, 13. Februrar begrüßt SPORT1-Moderator Jörg Wontorra ab 11 Uhr Nürnberg-Coach Dieter Hecking im SPORT1-Doppelpass.

Der 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfes:

Das Tabellenschlusslicht Borussia Mönchengladbach steht beim FC St. Pauli unter Zugzwang, wollen die Fohlen den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze halten.

In Niedersachsen sind vor dem Duell des VfL Wolfsburg mit dem Hamburger SV derweil alle Augen auf den neuen ?Interims-Leitwolf? Pierre Littbarski gerichtet ? Gelingt dem McClaren-Nachfolger mit einem Sieg der Sprung aus der Gefahrenzone?

Der krisengebeutelte VfB Stuttgart empfängt am Samstag den 1. FC Nürnberg, will mit einem Sieg den jüngsten Positivtrend fortsetzen und ebenfalls Kurs auf das rettende Ufer nehmen. Die ?Clubberer? hingegen haben mit inzwischen 29 Punkten den Sprung in die erste Tabellenhälfte geschafft und werden am Wochenende alles daran setzen, ihre Position zu verteidigen.

Nürnberg-Coach Dieter Hecking ist am Sonntag, 13. Februar, ab 11 Uhr zu Gast in der SPORT1-Sendung Doppelpass ? Die Krombacher-Runde und wird sich ausführlich zum Auftritt seiner Mannschaft beim VfB Stuttgart äußern.

Neben Hecking begrüßt SPORT1-Moderator Jörg Wontorra zudem Ex-Gladbach-Sportdirektor Christian Ziege, der die Situation seines ehemaligen Klubs ausgiebig unter die Lupe nehmen wird, Wolff Fuss (LIGA total! und Sat.1), Gregor Derichs (Freier Journalist) sowie SPORT1-Experte Udo Lattek.

Weitere Themen sind u.a. die Partie des FC Schalke 04 gegen den SC Freiburg und die Frage, wie die Magath-Neuverpflichtungen Ali Karimi und Angelos Charisteas einschlagen werden sowie das Spiel zwischen Bayern München und der TSG 1899 Hoffenheim.

Sendetermin:

Sonntag, 13. Februar, 11 Uhr

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel