Indonesien Verband verteidigt die Bewerbung um die WM 2022.

"Es hat einige negative Stimmen außerhalb Indonesiens gegeben. Einige zweifeln daran, dass wir ein guter Gastgeber sein könnten", bedauert der Generalsekretär des Verbandes, Nugraha Besoes. "Aber unsere Bewerbung ist kein Witz. Wir planen sie seit langer Zeit. Die Leute sind alle verrückt nach Fußball."

Die Unterstützung seitens der 226 Mio. Einwohner ist groß.

Der Inselstaat hat bisher nur 1938 an einer WM teilgenommen - als Kolonie unter dem Namen Niederländisch-Indien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel