Afrikameister Ghana und das Überraschungsteam aus Ungarn bestreiten das erste Halbfinale bei der U-20-WM in Ägypten.

Die Black Satellites bezwangen im Viertelfinale in Suez den deutschen Gruppengegner Südkorea mit 3:2 (2:1), die Ungarn setzten sich gegen den Nachwuchs von Weltmeister Italien mit 3:2 nach Verlängerung durch.

In einem verrückten Spiel mit fünf Toren und vier Platzverweisen spielten die Italiener am Ende nur noch zu acht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel