Ex-Nationalspieler Fredi Bobic tippt für SPORT1 das WM-Viertelfinale und sieht einen Zweikampf zwischen Europa und Südamerika.

Hallo Fußball-Fans!

Für SPORT1 tippe ich das WM-Viertelfinale. (Hier geht es zum SPORT1-WM-Tippspiel).

Dass die Südamerikaner so stark sind überrascht mich nicht. Die Mentalität der Südamerikaner hat sich dem europäischen Niveau angepasst, da viele Spieler in Europa spielen. Sie wissen, wie man sich auf ein Turnier vorbereiten muss.

Sie sind sehr professionell und unheimlich zweikampfstark. Taktisch waren sie schon immer gut geschult. Trotzdem wird es in der Runde der letzten Acht zwei Südamerikaner erwischen.

Argentinien - Deutschland:

Wenn ich realistisch bin, sehe ich Argentinien im Vorteil. Das Maradona-Team besitzt eine unglaubliche Qualität vor allem in der Offensive. Deutschland hat bislang immer Chancen für den Gegner zugelassen, auch gegen die Engländer. Wenn Deutschland ein überragendes Spiel macht und sich noch mal steigern kann, dann ist es auch möglich, Argentinien zu schlagen. Das DFB-Team muss frei und unbekümmert aufspielen.

Paraquay - Spanien:

Spanien tankt immer mehr Selbstvertrauen, ist extrem kombinationssicher. Der Sieg gegen Portugal wird ihnen einen großen Push nach vorne geben. Paraguay im Gegenzug hat schon alles erreicht und Geschichte geschrieben, aber jetzt ist auch Schluss.

Hier geht es zum SPORT1-WM-Tippspiel

[image id="a5f7a85f-65bb-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Zum Forum - jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel