vergrößernverkleinern
Der Franz Beckenbauer der WM 2010: Danny Jordaan ist das offizielle Gesicht Südafrikas © getty

Südafrika hat die Anstoßzeiten für die WM 2010 veröffentlicht. Auch der genaue Termin für die erste Vorverkaufswelle steht fest.

Kapstadt - Der südafrikanische OK-Chef Danny Jordaan hat die Anstoß- und Vorverkaufszeiten für die Weltmeisterschaft 2010 bekannt geben.

Schlechte Nachricht für alle Berufstätigen: Im Vergleich zur letzten WM werden an Vorrunden-Spieltagen mit drei Partien die ersten beiden Spiele eineinhalb bzw. zwei Stunden eher angepfiffen.

Anstoß bei Spiel eins soll dann bereits um 13.30 Uhr, bei Spiel zwei um 16 Uhr erfolgen. Erst das dritte Spiel geht um 20.30 Uhr zu späterer Stunde über die Bühne.

Kurioser Hintergrund: Nicht etwa Hitze, sondern Kälte macht laut den Veranstaltern die veränderten Anstoßzeiten nötig - im Juni und Juli 2010 herrscht in Südafrika Winter mit zwar milden Tagen, aber durchaus kalten Nächten.

Etwas Entwarnung kann für die K.o.-Runden gegeben werden: In Achtel- und Viertelfinale rollt der Ball nur zu den beiden späteren Terminen, ab dem Halbfinale fangen alle Spiele um 20.30 Uhr an.

Gegenüber Deutschland gibt es in dieser Jahreszeit keinen Zeitunterschied.

Erste Tickets ab Februar

Über 15 Monate vor Turnierstart beginnt am 20. Februar 2009 der Vorverkauf von Eintrittskarten. Wie zuletzt üblich können dann im Internet Optionsscheine für alle 64 Spiele ausgefüllt werden.

Die Preisschwankungen zwischen den vier Platzkategorien sind extrem: Von rund elf Euro für einen Platz in der hinteren Reihe eines Vorrundenspiels bis hin zu 700 Euro für das teuerste Finalticket reicht die Spanne im offiziellen Verkauf.

Auslosung im Dezember 2009

Auch die Verteilung auf die zehn Stadien ist bereits klar: Eröffnungs- und Endspiel steigen im "Soccer City Stadium" in Johannesburg, das Spiel um Platz drei in der "Nelson Mandela Bay" in Port Elizabeth. Jeweils ein Halbfinale geht an Kapstadt und Durban.

Unklar sind nun nur noch die genauen Partien: Die werden aber erst nach Abschluss aller Qualifikationsspiele am 4. Dezember 2009 ausgelost.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel