Auch bei seinem Ex-Trainer bei Real Madrid hat Stürmer Raul offensichtlich keine besseren Karten in der Nationalmannschaft.

Vicente del Bosque, neuer spanischer Nationaltrainer und 2001 Champions-League-Sieger mit Real Madrid und Raul, verzichtet für die WM-Qualifikationsspiele gegen Bosnien und Armenien am 6. und 10. September auf den Rekordtorjäger. Raul war schon zur EM nicht berücksichtigt worden

"Das ist eine rein sportliche Entscheidung. Wir nehmen die besten Spieler mit, andere Faktoren spielen keine Rolle", so del Bosque.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel